SFTFK_05 BOS-Relaisstellengerät im Tragekoffer

 

img5.gifimg3.gifimg4.gif

 

Ein relaisstellenfähiges BOS-Funkgerät,  FuG 8c von Bosch / Motorola,  ist in einem Tragekoffer montiert.

Die Stromversorgung wird über einen internen Akku, der ca. 4 Std. Relaisbetrieb ermöglicht, realisiert.

Dieser wird bei Netzbetrieb oder 14,4VDC  Speisung, z.B. Kfz, geladen.

Für den Betrieb an einer 24 VDC  Spannungsquelle muss ein 24/12V-Wandler vorgeschaltet werden.

In der im Bild gezeigten Ausführung ist ein FMS-Handapparat eingesetzt,  der im Monitorbetrieb 5-Tonfolgen oder FMS-Telegramme auswertet und anzeigt.

Kundenspezifische Ausführungen sind möglich, z.B.. mit Doppelfunkanlagen von EADS /AEG oder ASCOM.

Lieferumfang:

Tragekoffer  Gerätewanne mit Funkgerätehalterung, Antennenanschluss N,

Eurosteckbuchse, 12VDC Eingangsbuchse, Batteriekontrolle, BOS-Buchse und hierbei FMS-Handapparat.

Netzkabel für 220VAC Eurobuchse.

Spannungswandler 24VDC/12VDC und Adapterkabel für12VDC Bordspannungsdose.